Kettenrad

Das Kettenrad ist ein Motorenbauteil, das für die Ventilsteuerung der Nockenwellen mitverantwortlich ist. Die Steuerkette im Motor überträgt die Drehbewegung der Kurbelwelle auf die Nockenwelle. Damit öffnen und schließen sich die Ventile im Motor.

Prozesslösung für das Werkstück anfragen

Kettenrad

 

Das perfekte Maschinenkonzept für die Fertigung von Kettenrädern

Die Schuster V-Reihe

Aktuell findet ein Umdenken in der spanabhebenden Fertigung insbesondere bei schwerzerspanbaren Werkstoffen statt. Mit erhöhtem Kühlmitteldruck werden Werkstoffe wie: Titan, Inconell oder Duplexstähle bearbeitet. Durch unser Hochdruckpaket (beinhaltet eigens abgedichtete Revolver und Kühlaggregat mit Bandfilter) bieten wir Ihnen die Möglichkeit diese so effizient wie möglich zu tun.

Produktseite V-Reihe

VD20-Neu-1