DIE VERTIKALE DREHMASCHINE

DIE VERTIKALE DREHMASCHINE
(V-REIHE) – EINFACH SMART!

Die Schuster VD20 reduziert durch den integrierten schnellen Handlingsgreifer die Be- und Entladezeiten bei hoher Präzision gegenüber herkömmlichen Pick up Lösungen. Weiterhin können in der Nebenzeit durch das Handlingssystem Zusatzoperationen wie Entgraten, Werkstückwenden, Messen und Prüfen durchgeführt werden.

Vertikale Drehmaschine anfragen

Vorteile des Maschinenkonzepts

Zurück zur Maschinenübersicht

V-REIHE – DAS KOMPAKTE KONZEPT

VD20 – Optionen frei wählbar!

Aktuell findet ein Umdenken in der spanabhebenden Fertigung insbesondere bei schwerzerspanbaren Werkstoffen statt. Mit erhöhtem Kühlmitteldruck werden Werkstoffe wie: Titan, Inconell oder Duplexstähle bearbeitet. Durch unser Hochdruckpaket (beinhaltet eigens abgedichtete Revolver und Kühlaggregat mit Bandfilter) bieten wir Ihnen die Möglichkeit diese so effizient wie möglich zu tun.

Hier bieten wir Ihnen einige Aufbaubeispiele:

VD 20 DOPPELSPINDELMASCHINE

VD 20 TRIO DREIFACHDREHMASCHINE

VD 20 DOPPELSPINDELMASCHINE

Als Doppelspindelzelle kommt unsere VD20 twin bei der klassischen Twin-Bearbeitung zum Einsatz oder die VD20 für die 2-Seiten Bearbeitung.

  • Bauteile bis zu einem Durchmesser von 200mm können mittig zwischen den beiden Zellen zu- und abgeführt werden.
  • Das Be- und Entladen sowie Werkstückwendefunktion und -übergabe direkt mittels Handlingsgreifer.
  • Die identische Bearbeitung auf der VD20 twin erfolgt auf den beiden Spindeln asynchron.

Technische Daten

Arbeitsraum
Futterdurchmesser max.
250 mm
Werkstückdurchmesser max.
200 mm
Anzahl Drehspindel
V20: 1; VD20: 2
Anzahl Revolver
V20: 1; VD20: 2
Steuerung
Siemens 840 D sl

VD 20 Trio Dreifachmaschine

Für die 2-Seiten Komplettbearbeitung mit sehr unterschiedlichen Taktzeiten von Seite 1 zu Seite 2 oder aufwendigen Zusatzoptionen kommt unsere V20 trio zum Einsatz.

Aufgrund des sehr schnellen und einfachen Bauteilehandlings können zeitintensive Operationen zerlegt und auf das dritte Modul verteilt werden, so dass eine homogene Gesamtdurchlaufzeit entsteht. Auch Folgeoperationen, die in der klassischen 2-Seitenbearbeitung nicht untergebracht werden können und eine aufwendige Weiterbearbeitung zur Folge hätten, werden in dem dritten Modul kostengünstig und in einem Durchfluss bearbeitet.

Die Bedienung der gesamten Einheit erfolgt über eine Steuereinheit mit bis zu zwei Bedienpanelen.

Technische Daten

Arbeitsraum
Futterdurchmesser max.
250 mm
Werkstückdurchmesser max.
200 mm
Anzahl Drehspindeln
3
Anzahl Revolver
3
Steuerung
Siemens 840 D sl

WERKSTÜCKE

Stirnrad

Strinräder

Mehr erfahren →

Schneckenrad

Schneckenräder

Mehr erfahren →
Synchrohub

Synchro-Hub

Mehr erfahren →
Kettenrad

Kettenrad

Mehr erfahren →
Planetenradträger

Planetenradträger

Mehr erfahren →