Wir liefern Ihnen nicht nur die Maschinen, sondern auch das notwendige Know-how!

Allgemeine Inhalte der Schulung:

  • Vorstellung der Firma Schuster Präzision
  • Abklärung des Schulungsablaufs
  • Spezielle Schulungswünsche des Kunden

Wir passen die Schulungsinhalte individuell auf Ihre Bedürfnisse und die angeforderten Maschinen an. Wahlweise kann die Mitarbeiterschulung bei Ihnen im Werk oder bei uns erfolgen. Die Schulung ist praxisorientiert  und unterteilt sich vor allem in zwei Teilbereiche:

1. Mögliche Agenda des mechanischen Schulungsabschnitts:

  • Vorgehensweise bei der Wartung
  • Vorgehensweise beim Austausch von Spindeln, Handling, Motore etc.
  • Demontage / Montage - Bleche
  • Riementausch, -spannen
  • Referenzpunkte
  • Drücke einstellen / kontrollieren
  • Füllstandsmengen prüfen

2. Mögliche Agenda des elektrischen Schulungsabschnitts:

  • Erklärung Schaltplan (Kapitel-Schaltplan, Aufbauplan, Stückliste)
  • Erklärung Schaltschrankaufbau
  • Erklärung zur Maschinenverkabelung
  • Tausch Bauteile (im und außerhalb des Schaltschranks)
  • Sonderbauteile
  • Datensicherung
  • Diagnosemöglichkeiten
  • Schustermenü
  • Referenzieren der Achsen

Fordern Sie hier Ihre individuelle Team-Schulung an: