Ausbildung zum Industriekaufmann / zur Industriekauffrau 

Voraussetzungen: Mindestens mittlere Reife
Dauer: 3 Jahre
Berufsschulort: Schongau

Berufsbild:

Industriekaufleute steuern und verwalten in unterschiedlichsten
Bereichen wichtige Prozesse im Unternehmen, wobei betriebswirtschaftliche Aspekte im Vordergrund stehen. Die Tätigket umfasst eine Vielzahl an Aufgabenstellungen. Der Beruf ist äußerst abwechslungsreich und erfordert sicheres Auftreten sowie kommunikative Kompetenz.

Lerninhalte / Ausbildung bei Schuster:

Alle kaufmännischen Abteilungen (Empfang, Vertrieb, Einkauf, Lager, Dokumentation und Buchhaltung) werden intensiv durchlaufen.
Die gewerblichen Stationen (Konstruktion, Fertigung, Montage, Projektmanagement) werden kurz berührt.

Zukunftsperspektiven:

Festanstellung im Unternehmen in einer der durchlaufenen Abteilungen.
Folgende Weiterbildungsmöglichkeiten stehen ihnen offen:
• Weiterbildung auf der BOS (Fach)Abitur.
• Weiterbildung zum Betriebswirt (m/w) oder Fachwirt (m/w).
• Weiterbildung zum Diplomkaufmann (m/w).

Jetzt direkt bewerben!